Herstellung und Produktion - neue Technologien helfen, Geld zu sparen
über mich
Herstellung und Produktion - neue Technologien helfen, Geld zu sparen

Ich freue mich, dass ihr meinen Blog gefunden habt. Will man in der heutigen Zeit auf dem Markt seine Produkte erfolgreich verkaufen, müssen diese nicht nur qualitativ hochwertig sein, sondern zugleich auch günstig. Neue Verfahrensweisen in der Herstellung helfen dabei. Ich bin in einer leitenden Position in einem großen Unternehmen und sorge dafür, dass der Betrieb konkurrenzfähig bleibt. Es liegt an mir Wege zu finden, die garantieren, dass die Auftragsbücher voll sind. So habe ich vorgeschlagen, die Produktionsabläufe zu digitalisieren, dadurch konnte ich die Preise für die Produkte deutlich senken und das Auftragsvolumen steigern. Hier berichte ich euch regelmäßig über meine Eindrücke.

Archiv

Herstellung und Produktion - neue Technologien helfen, Geld zu sparen

Übersicht über den Auszug ASR A 1.7 Tormontage

Jackson Cox

ASR steht für Technische Regeln für Arbeitsstätten, auch Arbeitsstättenregeln genannt. Die ArbStättV (Verordnungen für Arbeitsstätten) hat das Ziel, Arbeitgeber in Arbeitsstätten zu schützen sowie Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu verhindern bzw. zu minimieren. In der ASR werden die Vorgaben der ArbStättV konkretisiert. Die ASR A 1.7 gibt Erklärungen bezogen auf Türen und Tore in Arbeitsstätten.

Die ASR A 1.7 Tormontage verweist zunächst auf die entsprechende Konkretisierung in der ArbStättV. Wie in sämtlichen Gesetzestexten, werden auch hier zu Beginn die Begriffsbestimmungen und Anwendungsbereiche geklärt. Somit sind in der ASR A 1.7 Tormontage von beispielsweise der MKN Torservice GmbH die Türen und Tore an dauerhaften und ortsfesten betrieblichen Einrichtungen umfasst. Für maschinelle Anlagen wie Aufzüge oder provisorische Tore auf Baustellen besteht jedoch keine Anwendung dieser ASR.
Neben einer Auflistung verschiedener Tür- und Torarten sind diese nicht nur beschrieben sondern auch mittels Zeichnung und Definition der einzelnen Elemente aufgeführt. Als weiterer Punkt ist die Planung umrissen. In diesem Abschnitt sind allgemeine Bestimmungen zur Planung enthalten, zum Beispiel dass keine Gefährdung durch Türen und Tore oder bei deren Benutzung be- bzw. entstehen.
Zur Auswahl von Türen und Toren gibt die Anforderung umfassende Anhaltspunkte. So müssen diese den europäischen und nationalen Bestimmungen entsprechen, die Eignung und Verwendbarkeit muss mit der vorgesehenen Nutzung überein stimmen oder diese Übereinstimmung geschaffen werden, usw.
Ein weiterer wichtiger Abschnitt der ASR A 1.7 Tormontage ist die Sicherung gegen mechanische Gefährdungen. Hier ist festgelegt, dass bei Türen oder Toren mit mechanischer Öffnung oder anderen mechanischen Nutzungselementen keine Gefährdung durch diese ausgehen darf. Dieser Abschnitt enthält ebenso Hinweise zu Abständen, welche teilweise mittels Zeichnungen verdeutlicht werden, sowie zu möglichen Umsetzungen dieser Aufführungen.
Unter "Sicherung der Flügelbewegung" ist zu verstehen, dass durch die Tür- oder Torflügel keine Gefährdung ausgehen darf. Dies beinhaltet, dass diese entsprechend eingebaut und gesichert sind sowie dass gegebenenfalls Sicherungseinrichtungen bestehen und welche das sein können.
Die ASR A 1.7 enthält weiterhin einen Überblick über die Sicherheit bei vorhandenen Tür- oder Torsteuerungen, wie auch Nothalt-Einrichtungen.
Ein eher kurzer Einblick wird dem Leser in das Thema Anforderungen im Verlauf von Fluchtwegen gewährt. Es erfolgt ein Verweis auf die ASR A 2.3 "Fluchtwege und Notausgänge, Flucht- und Rettungsplan".
Das abschließende Kapitel klärt über die Instandhaltung und sicherheitstechnische Prüfung von Türen und Toren auf. Es erfolgen allgemeine Hinweise, zum Beispiel dass die Anleitungen des Herstellers beachtet werden müssen. Ebenso wird über das Vorgehen bei der Instandhaltung aufgeklärt sowie in welcher Häufigkeit und wie Prüfungen erfolgen sollen.

Nicht nur bei der Planung sondern vor allem auch beim Betrieb von Betriebsstätten, in denen sich Türen und Tore befinden, ist die ASR A 1.7 zu beachten. Diese ist wie sämtliche Gesetzestexte online einsehbar.
 


Teilen